Gottesdienste

Herzliche Einladung

Besuchen Sie uns und feiern mit uns Gottesdienste. 
Die Feier der Eucharistie ist die Mitte unseres Lebens. Am Altar schöpfen wir die Kraft für unseren Alltag und lassen uns senden zum Dienst am Mitmenschen in seinen Nöten.

Gott in unserer Mitte

Der Tabernakel – gestaltet als der „brennende Dornbusch“ – erinnert an Gott, den „Ich-bin-da“ und an Jesu Zusage: „Ich bin bei euch alle Tage

Der Tabernakel in der Klosterkapelle hinter gußeiserenen Türen die in Form des brennenden Dornenbuschs stilisiert sind
Schwestern in der Kapelle bei der Anbetung des Allerheiligsten

Zu den Gottesdiensten in unsere Mutterhauskapelle

Eucharistiefeier

  • werktags 7.15 Uhr
  • Sonn-und Feiertage 8.00 Uhr

Stundengebet

  • werktags 6.45 Uhr Laudes
  • täglich 17.00 Uhr Vesper
  • Samstag 19.20 Uhr Komplet

Rosenkranzgebet

  • täglich 16.30 Uhr

Eucharistische Anbetung

  • täglich 11.15 Uhr bis 11.45 Uhr
  • Donnerstags 18.30 Uhr bis 19.15 Uhr gestaltete Andacht

Gebetstag für geistliche Berufe

  • 1. Donnerstag im Monat
    Gestaltete Anbetung 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr

Begegnung mit Gott

In der Anbetung des eucharistischen Herrn beugen wir uns vor seiner Größe und Liebe und bezeugen ihn als den Herrn unseren Lebens.
Hier finden wir die Kraftquelle unseres Lebens. Sie ist ein Atemholen und Auftanken. In dieser Begegnung erwächst die Bereitschaft, den Menschen die Liebe Gottes und die Freude der Erlösten zu bringen.

Kleine Kapelle mit Altar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen