Vinzenz von Paul

Liebe

Ich muss einfach meinen Nächsten lieben, denn Gottes Bild leuchtet ja in ihm auf.

Achtung

Gewöhne dich daran, Dinge und Menschen immer und in jedem Fall nach ihrer guten Seite hin zu beurteilen.

BARMHERZIGKEIT

Barmherzigkeit ist das innerste Geheimnis Gottes. Gott schenke uns diesen Geist des Mitfühlens und Erbarmens in Fülle und halte ihn in uns lebendig.

VERTRAUEN

Niemals beruft Gott zu einer Stellung, zu der er nicht die Fähigkeiten gab oder geben wird.

ZEIT

Man braucht Gnade, um anzufangen – mehr noch, um bis zum Ende durchzuhalten.

LEIDEN

Es ist wahr, dass Krankheit uns viel besser als die Gesundheit sehen lässt, wer wir sind.

Wunderbarer Blick auf die Stadt

Unsere Gästezimmer

In 13 individuell gestalteten Zimmern mit Dusche und WC können wir Gäste beherbergen. Faszinierend ist von hier aus zudem der Blick auf die Stadt, die Kirche St. Peter “Dom der Bergstrasse”, den Schlossberg mit der Starkenburg.

Info & Buchung
Doppelzimmer im Gästebereich mit aus Holz gearbeitetem Doppelbett, Sitzecke und Schränken, die mit Bauernmalerei verziert sind

Aktuelles

60 jähriges Profeßjubiläum

60 jähriges Profeßjubiläum „Am 10. Oktober 2020 begehen vier Schwestern ihr 60jähriges Profeßjubiläum:  Schw. Edeltraud, Schw. Bertilla, Schw. Johannitta, Schw. Maria Brigitta. Wegen den derzeitigen Einschränkungen infolge der Corona Pandemie findet die Feier leider ohne Gäste, nur innerhalb der Schwesterngemeinschaft statt.“
Im Vordergrund die Musiker der Stadtkapelle Heppenheim in weißen Hemden und Blusen, die Männer mit rotblauen Krawatten, die Frauen mit rotblauen Halstüchern. Im Hintergrund sitzen die Zuhörer auf Bänken und Stühlen vor dem Westflügel des Klostergebäudes.

“Kloster – Standkonzert” am 12.September

Foto: © stadtkapelle  |  Text: © christine lambert   Serenadenkonzert für dieses Jahr endgültig abgesagt Im Mai richteten die Musiker der Stadtkapelle Heppenheim und die Schwestern des St.-Vinzenz-Klosters hoffnungsvoll den Blick in die nahe Zukunft. Das auf Grund der Corona-Pandemie abgesagte Serenadenkonzert im Klostergarten sollte am 19. September nachgeholt werden. Doch auch dieser Termin lässt...

Jubiläum von Schwester Rosa und Maria Hildegard

Zeitungsbericht | Zur 50 und 60 jährigen Profeß von Schwester Rosa und Schwester Maria Hildegard Am 12.Oktober 2019 im Mutterhaus  
Schwester Brigitta überreicht Gärtnermeister Ernst Sudheimer die silberne Ehrennadel des Caritasverbandes. Links im Bild steht seine Ehefrau Anita.

Verabschiedung von Gärtnermeister Ernst Sudheimer

Verabschiedung | Gärtnermeister Ernst Sudheimer „Der Experte mit dem grünen Daumen sagt Adé“ Foto: © franz müller   Nach 15 Jahren umfangreicher Gartenpflege in unserem Klostergelände wird Herr Ernst Sudheimer verabschiedet. Liebevolle, fleißige und meisterhafte Gartenpflege haben unseren Klostergarten und die Anlagen um das Gelände herum, sowie den Nutzgarten zu einem „Paradies“ erblühen lassen. Schwestern,...

Archiv

Gäste sitzen am Tisch während der Weinprobe im Mutterhaus der Vinzentinerinnen. Stehend am Tisch sind Schwester Brigitta, die ehemalige Weinkönigin Sandra Engelhard und Winzer Hans Engelhard beim Ausschenken des Weins zu sehen

Weinprobe

Weinprobe Veranstaltung  |  am 25. Oktober 2019 im Refektorium des Mutterhauses Fotos: © christine lambert   Text: © götz lambert Ein Kult(ur)getränk für Leib und...

Jubiläum von Schwester Rosa und Maria Hildegard

Zeitungsbericht | Zur 50 und 60 jährigen Profeß von Schwester Rosa und Schwester Maria Hildegard Am 12.Oktober 2019 im Mutterhaus  
Flyer zur Nacht der Kirchen am 13.September 2019 in Heppenheim. Die Silhoutten der Kirchen die zu Veranstaltungen laden sind zu sehen.

Kirchennacht in Heppenheim

Nacht der offenen Kirchen in Heppenheim 13. September 2019  |  ab 18.00 Uhr