Serenadenkonzert

Die Stadtkapelle Heppenheim spielt im Klostergarten | Orchester mit Dirigent davor

Serenadenkonzert im Klostergarten

Samstag, 25. Mai 2019 | 17:00 Uhr

Das Serenadenkonzert der Stadtkapelle Heppenheim findet in unserem Klostergarten statt. Unter der musikalische Leitung von Wilco Grootenboer wird die Stadtkapelle auch in diesem Jahr die Zuhörer begeistern.

www.stadtkapelle-heppenheim.de

Wo?

Kloster St. Vinzenz, Heppenheim
Ernst-Schneider-Straße, Nähe Bahnhof.

Der Eintritt ist frei!

Plakat mit Kirchturm der Kapelle im Kloster der Vinzentinerinnen

Sie kennen die Stadtkapelle Heppenheim noch nicht?

Das 35köpfige Orchester ist ein fester Bestandteil im musikalischen Leben der Kreisstadt Heppenheim. Wir musizieren zu den unterschiedlichsten Anlässen: Dazu gehören das Osterkonzert auf dem Marktplatz ebenso wie der traditionelle Weinmarkt oder die Konzert-Matinee auf der Starkenburg. Alljährlich lädt die Stadtkapelle zu einem Konzert ein; dem musikalischen Höhepunkt in unserem Vereinsleben. 2017 feierten wir unser 50-jähriges Bestehen.

Sie fragen sich sicherlich, welche Stilrichtungen das Repertoire der Stadtkapelle prägen?

Die Bandbreite reicht von klassischen Kompositionen über Musicalmelodien bis hin zu Evergreens, Hits und moderne Rhythmen. Märsche und Polkas? Natürlich gehört auch dieses Genre zu unserem Musikprogramm. Dirigiert wird die Stadtkapelle von Wilco Grootenboer, einem überaus sympathischen und versierten Musiker, der die Gabe besitzt, uns Bläser zu hervorragenden Leistungen zu motivieren. Gemanagt wird die Stadtkapelle von einem Vorstandsteam unter dem Vorsitz von Geschäftsführer Jürgen Daubner.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen